VW eröffnet Solarpark in den USA

Solarpark

Bild 1 von 4

Ab sofort besitzt und betreibt Volkswagen in den USA die größte Solaranlage eines Autobauers. Der „Volkswagen Chattanooga Solar Park“ in Chattanooga erzeugt eine Spitzenleistung von 9,5 Megawatt und sein Strom fließt künftig in die Fertigung des Passat.

Hier finden Sie alle weiteren VW-Artikel beim Autofahrer Magazin

Der erwartete Ertrag der knapp 33.600 kristallinen Solarmodule auf der rund 13 Hektar großen Fläche des Werksgeländes liegt bei jährlich 13.100 Mega-Wattstunden. Bei voller Produktion soll der umweltfreundliche Strom 12,5 Prozent des erforderlichen Energiebedarfs decken, so VW. In produktionsfreien Zeiten sind es 100 Prozent.