Volvo XC90 Excellence: Das Luxus-SUV aus Schweden

Wow! Viel mehr fällt einem beim Anblick des luxuriösen Innenraums des neuen Volvo XC90 Excellence erst einmal nicht ein. Kein Wunder, bietet das neue Topmodell des ab Juni im Handel stehenden XC90 doch alles, was es bei Volvo gegen Aufpreis gibt – und sogar noch etwas mehr. Nur bei der Anzahl der Sitze wurde geknausert – denn der Excellence hat nur deren vier.

Volvo XC90-Excellence (8)

Der „Verlust“ von drei Sitzplätzen hat selbstverständlich das Ziel, den Insassen der zweiten Reihe ein Maximum an Bewegungsfreiheit zu bescheren. Hier wird auf großzügig geschnittenen Sitzen mit Massage- und Belüftungsfunktion und vielfältigen Einstellmöglichkeiten Platz genommen. Ein ausfahrbarer Touchscreen und Klapptische sind ebenso an Bord wie ein Kühlschrank inklusive Flaschen- und Glashalter sowie ein Becherhalter, der wahlweise wärmt oder kühlt. Dazu werden handgefertigte Kristallgläser von Orrefors gereicht, der führenden schwedischen Glasmanufaktur.

Volvo-XC90-Excellence-(9)

Zur Serienausstattung des Volvo XC90 Excellence gehören Fußstützen hinten, eine Ambientebeleuchtung, ein beleuchteter Kofferraum sowie helle und dunkle Lederakzente. Zudem wurde nochmals die Geräuschdämmung im Fahrzeug verbessert, wozu auch besonders leise Hochleistungsreifen von Pirelli beitragen. Für einzigartigen Klanggenuss soll zudem das Audiosystem von Bowers & Wilkins sorgen, dessen 20 Lautsprecher im Fond für eine beeindruckende Klangqualität und einen „einzigartigen Surround-Sound“ verantwortlich sind, so Volvo.

Volvo XC90-Excellence (4)

Erkennungszeichen des neuen Topmodells sind Chromapplikationen an B- und C-Säulen sowie an der unteren Türverkleidung. Außerdem prangt das Excellence-Logo am Fahrzeug. Wie schon bei der exklusiven First Edition wird auch der Volvo XC90 Excellence ausschließlich online auf ausgewählten Märkten bestellbar sein, die Einführung ist für 2015 geplant, einen Preis gaben die Schweden noch nicht bekannt.

Galerie