Volvo V60 Plugin-Hybrid: Ab sofort bestellbar

volvo-v60_plug-in-6

Bild 1 von 34

Es ist soweit. Das erste Plugin-Hybridmodell mit Dieselmotor – der Volvo V60 Plugin-Hybrid – kann bestellt werden. Für 56.900 Euro ist der schneidige Schwede mit der weißen Weste zu haben. Der Produktionsstart ist für November 2012 vorgesehen.

Zunächst kann allerdings nur die auf 1000 Wagen limitierte „Pure Limited Version“ bestellt werden, die als besonders exklusives Highend-Modell glänzen soll. Unter anderem serienmäßig mit dabei sind 17-Zoll-Alus, schwarze Ledersitze mit kontrastierenden Nähten, blau-graue Holzeinlagen am Armaturenbrett sowie in den Türinnenverkleidungen, ein schwarzes Lederlenkrad und ein Lederschaltknauf mit beleuchteter dreidimensionaler Schaltanzeige. Außerdem mit dabei ist die geschwindigkeitsabhängige Servolenkung, ein Geartronic Automatikgetriebe, Einparkhilfen vorn und hinten, eine Bluetooth Freisprecheinrichtung, ein High Performance Multimedia DVD Audiosystem mit 7-Zoll-Farbdisplay sowie das Notruf-Kommunikationssystem Volvo on Call.

Zu erkennen gibt sich der Volvo V60 Plugin-Hybrid unter anderem am D6-Schriftzug am Heck, den sonst kein Modell vorzuweisen hat. Und das aus gutem Grund. Denn die kombinierte Leistungsausbeute aus Fünfzylinder-Dieselmotor mit 215 PS an der Vorderachse und Elektroantrieb mit 70 PS an der Hinterachse soll den Fünftürer auf das Power-Niveau eines T6-Turbobenziners heben. Der Elektromotor bezieht seine Kraft aus einer 11,2 kWh starken Lithium-Ionen-Batterieeinheit, die unter dem Gepäckraumboden platziert ist. In der Summe soll das Hybrid-Modell in der Kombi-Lifestyle-Hülle einen Verbrauch von 1,9 Litern ermöglichen, die endgültigen Werte stehen allerdings noch nicht fest.

Gebrauchte Volvo V60 Diesel im Angebot: