Bereits in den ersten elf Monaten des Jahres 2015 hat Porsche mehr Autos ausgeliefert als in jedem Jahr davor – und das Jahr ist noch nicht zu Ende. Wurden bisher in den Monaten Januar bis November 2015 stolze 209.894 Wagen in Kundenhand übergeben, könnte man am Jahresende also vielleicht sogar auf rund 220.000 Einheiten kommen. Doch schon die ersten elf Monate bedeuten ein Plus von 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Hier wurden 189.849 Wagen ausgeliefert.

Weitere Porsche-News

„Mit mehr als 200.000 ausgelieferten Porsche-Modellen haben wir einen wichtigen Meilenstein unserer Strategie 2018 vorzeitig erreicht,“ betont Detlev von Platen, Vorstand für Vertrieb und Marketing der Porsche AG, und dankt der Belegschaft: „Die Porsche-Mitarbeiter weltweit haben mit vereinten Kräften dazu beigetragen, diesen Erfolg möglich zu machen. Mit unseren zukunftsfähigen Produkten, unseren motivierten Mitarbeitern und unseren weltweit starken Vertriebspartnern sind wir für die Zukunft sehr gut aufgestellt.“

„39 % mehr Cayenne verkauft“

Im Monat November lieferte Porsche weltweit 18.110 Neuwagen aus. Klarer Wachstumsträger ist der Cayenne: Mit 6.579 ausgelieferten Fahrzeugen im November 2015 stiegen die Auslieferungen um 39% im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr. Auch im Zeitraum Januar bis November 2015 ist der Cayenne ein Bestseller. Weltweit wurden 68.029 Modelle (+ 14%) in Kundenhand übergeben.

Stärkster Einzelmarkt im Zeitraum Januar bis November 2015 war China: Dort lieferte Porsche 54.302 Fahrzeuge aus. Dies entspricht einem Plus von 34%. Dicht dahinter rangieren die USA mit 47.819 ausgelieferten Fahrzeugen (+ 9%). Der europäische Markt wuchs um 30% auf 70.509 Einheiten.

Porsche AG
Auslieferungen
November Januar bis November
2015 2014 Differenz 2015 2014 Differenz in %
Welt  18.110 17.743  2 %  209.894  169.205  24 %
Europa  5.668  5.173  10 %  70.509  54.455 30 %
Deutschland  2.031  1.977  3 %  26.992  22.221 22 %
Amerika  5.290  5.481 -4 %  57.397  51.649  11 %
USA  4.449  4.699 -5 %  47.819  43.732 9 %
Asien Pazifik, Afrika
und Nahost
 7.159  7.089  1 %  81.988  63.101 30 %
China  5.112  4.483 14 %  54.302  40.504  34 %