Photoshop Spielerei: BMW-Modelle einmal ohne Niere

Stolze 81 Jahre lang zieren die BMW Doppel-Nieren nun bereits die Modelle des Münchener Herstellers und haben sich in ihrer Funktion vom Frischluftzulieferer im BMW 303 hin zum reinen Designmerkmal bei den aktuellen i-Modellen gewandelt. Die Nieren sind mittlerweile derart mit der Markenidentität verwoben, das eine größere Abweichung die Kunden nachhaltig irritieren und die Fahrzeuge ihrer eindeutigen Erkennbarkeit rauben würde. Um uns genau dies einmal vor Augen zu führen, hat sich der Photoshop-Spezialist Theophilus Chan aus Singapur einmal der aktuellen Münchener Produktpalette angenommen.

BMW Z4 mit ohne Niere. Frevel, oder  nicht der Rede wert?

BMW Z4 mit ohne Niere. Frevel, oder nicht der Rede wert?

Angefangen vom kleinen 1er bis hin zum großen X5, fallen die Veränderungen gerade bei den Modellen mit normalerweise großen Nieren besonders auf und lassen beispielsweise den 7er wie eine ansonsten durchaus gut gelungene Kopie erscheinen. Bei den i-Modellen, deren Nieren vom Prinzip aus kleiner ausfallen, fällt einem der Unterschied dagegen fast nicht auf. So oder so hoffen wir aber, dass man in München auch in Zukunft am klassischen Design festhalten wird, schließlich sollte man ein Alleinstellungsmerkmal auch weiterhin hoch halten.

Galerie: BMW-Modelle mal ohne „Niere“

2123111105171112918110641161151141131121