Peugeot 308 SW: So schickt kommt der neue Kombi

peugeot-308_sw-5

Bild 1 von 16

Sicher, der Peugeot 308 SW bot viel Platz und eine ansehnliche Rundumsicht, der hübscheste Vertreter seiner Art, geschweige denn ein echter Golf Variant-Gegener war der Franzose aber nicht. Doch das könnte sich nun ändern.

Überblick: Mehr Peugeot

Auf dem Auto Salon Genf 2014 präsentiert Peugeot die Neuauflage des großen 308 und holt damit zum Schlag gegen die Konkurrenz aus Wolfsburg, Rüsselsheim oder Köln aus. Denn der neue 308 SW verzichtet wie der Fünftürer auf die vom letzten Modell bekannte, gewöhnungsbedürftige Schnauze und punktet zudem mit einem eleganten Kombi-Kleidchen und jeder Menge Platz. Der neue SW streckt sich auf 4,58 Meter Länge und ist 1,47 Meter hoch. Damit überragt er den Golf Variant jeweils um zwei Zentimeter. Das Ladevolumen bei stehender Rückbank gibt Peugeot mit 610 Litern an, da können Variant (605 Liter), Sports Tourer (500 Liter) und Co. nicht mithalten. Zudem versprechen die Franzosen bei umgelegter Rücksitzbank noch eine ebene Ladefläche, was beim Transport langer Gegenstände immer von Vorteil ist.

Welche Motorisierungen im neuen 308 SW zum Einsatz kommen und zu welchen Preisen der schicke Kombi zu haben sein wird, verriet Peugeot noch nicht.