Mercedes S-Klasse im XXL-Format

Noch hat Mercedes den neuen S-Klasse Pullmann nicht offiziell vorgestellt oder gar auf den Markt gebracht. Die Maybach-S-Klasse bietet zwar mehr Luxus als die normale S-Klasse, doch mehr Platz gibt’s hier auch nicht. Es schlägt also die Stunde für Ares Atelier. Der Tuner aus Italien zeigt mit ersten Skizzen, wie er sich seine S-Klasse XXL vorstellt. Auf Basis der Serienmodelle soll eine extrem lange Luxus-Limousine entstehen, die sich zusätzlich durch ein Bodykit aus Carbon, große 21-Zöller, größer dimensionierte Bremsen und jede Menge Luxus im Innenraum von der Serie unterscheiden soll.

Galerie (10 Bilder)

Platz genommen wird im hinteren Abteil auf zwei sich gegenüber platzierten Einzelsitzen. Jede Menge Leder und Multi-Media-Spielerein (17-Zoll-Monitor, WLan etc.) verstehen sich von selbst.

Welche Motoren für die S-Klasse XXL in Frage kommen und wie lang die Luxus-Limousine sein soll, verriet der Tuner noch nicht. Es sollen jedoch Varianten mit mehr als 600 PS möglich sein und die Sechs-Meter-Marke wird wohl auch deutlich überschritten.

Mercedes S XXL ARES Atelier 2015 (8)