Gebraucht: Fast wie neu?

Gebraucht ist nicht neu! Gerade bei Gebrauchten gibt es extreme Unterschiede. Da darf kein Mensch erwarten, dass ein Gebrauchter nie eine Reparatur nötig hat. Jeden Monat in die Werkstatt zu fahren ist wohl auch alles andere als prickelnd. Es gilt der Spruch aus alten Tagen: Qualität setzt sich durch. Doch welches Modell steht bei Gebrauchten von der Qualität her ganz hoch im Kurs? Die Antwort ist eindeutig: Mercedes Benz mit seiner C-Klasse.

Mercedes-C-Klasse-2014-(6)

Als Erfinder des Automobils zur Qualität verpflichtet!

Nicht umsonst war Carl Benz der Erfinder des Automobils. Diese Tatsache bedeutet Verantwortung und verpflichtet. Da kann es kein Zufall sein, dass die Mercedes Benz C-Klasse als Stern unter den Gebrauchtwagen gilt. Da darf der Werbeslogan „junge Sterne“ wörtlich genommen werden.

Qualität zahlt sich aus. Der Beweis? Statistik? Weit gefehlt…

Was ist die Ursache, dass die C-Klasse von Mercedes-Benz als Gebrauchtwagen immer noch technisch, sowie auch ansonsten, top ist? Die Antwort ist so einfach wie genial: Die Qualität! Kaum eine andere Marke unter den „bezahlbaren“ Preisklassen ist von der Qualität her so hoch angesehen wie die Autos von Mercedes-Benz. Wer jetzt langweilige Statistiken erwartet, sollte lieber einen Blick auf die Straßen dieser Erde werfen: Wie häufig sieht man ältere Gebrauchte von Mercedes-Benz? Gefühlt jedes zweite Auto. Ganz oft stammen diese Modelle aus den 1990er Jahren, teilweise sogar aus den 1980er oder 1970er Jahren. Fragen Sie sich, wie oft Sie auf Autos anderer Marken aus den vergangenen Jahrzehnten Blicke werfen können. Da haben Ihre Augen nicht so viel zu bestaunen.

Qualität „zahlt“ sich aus – auch im Preis!

Eine Bohrmaschine von Hilti kostet mehr als Eine von Bosch, oder einer unbekannten Marke, das weiß wohl Jeder. Warum also sollte das bei Autos anders sein? Richtig, da ist es genauso. Zwar kostet eine gebrauchte C-Klasse von Mercedes Benz mehr Geld als andere Modelle, doch über die Jahre fallen dafür weniger Reparatur-, Verschleiß- und Unterhaltskosten an. Welches andere Auto kann man schon 20 oder mehr Jahre fahren und es danach immer noch gut verkaufen? Damit steht fest: Wirtschaftliche Unschlagbarkeit ist das Synonym für die Mercedes C Klasse gebraucht!

Mercedes-C-Klasse-2014-(4)

Ein hoher Wiederverkaufspreis bestätigt die Qualität!

Was haben Apple und Mercedes gemeinsam? Einen hohen Wiederverkaufswert. Auch eine gut gepflegte C-Klasse von Mercedes-Benz lässt sich, nach über einem Jahrzehnt, noch für fünfstellige Summen verkaufen, abhängig von der Laufleistung, etc.

Wo findet sich diese Qualität schnell und unkompliziert?

Das Portal www.mobile.de ist sehr einfach und bequem zu bedienen. Darüber hinaus ist die Benutzung kinderleicht und bietet zahlreiche Filtermöglichkeiten. Ebenso kann auf kurzem Weg Kontakt zu Anbietern hergestellt werden. Auch in Punkto Service und vielen weiteren Aspekten hat mobile.de bereits mehrere Auszeichnungen gewonnen. Einfach mal testen und von der Leichtigkeit, sowie der Angebotsvielfalt, selbst überzeugen.

Ähnliche Beiträge