Die App von „Das Örtliche“: Eine echte Hilfe für Autofahrer

„Ohne Ö fehlt dir was“ – Jeder kennt den Slogan, aber die wenigsten nutzen heutzutage noch ein klassisches Telefonbuch. Klar, viel zu schwer, unhandlich und sowieso – das Internet bietet eh mehr Informationen und ist schneller. „Das Örtliche“ gibt’s aber auch als praktische App für den geneigten Smartphone-User. Und da hat man mehr in der Hand, als man vermuten möchte. Seit kurzem gibt es auch einige Funktionen, die man als Autofahrer definitiv nicht verpassen sollte. Neben den Klassikern  wie Geldautomaten, Supermärkten und Fast Food Restaurants, zeigt die App, so fern man ihr erlaubt den Standort des Smartphones zu nutzen, nun auch die nächsten Tankstellen und Autowerkstätten an.

AutopanneUnter der Funktion „Autopanne“ sucht die App automatisch und standortbasiert die nächstgelegene Autowerkstatt. Neben dem genauen Namen und der Adresse, werden auch die Entfernung (in 100m Schritten), sowie die Öffnungszeiten angezeigt. Außerdem kann man mit einem Klick von der Listen-Darstellung auf eine Karten-Ansicht wechseln, die die gesuchten Werkstätten im bekannten Google-Maps Format auf einer Karte darstellt. Wenn man noch einen Schritt weitergehen möchte, kann man über die kleinen „Pannen“-Symbole eine Info zum Betrieb aufrufen – samt direkter Routenführung über die App. Sehr praktisch und toll integriert. Darüber hinaus hat man die Option, den Betrieb zu bewerten und vorhandene Bewertungen zu lesen. Das hilft Hinterhofwerkstätten zu meiden.

BenzinpreiseDiese Navigations-, und Bewertungsfeatures bieten natürlich, wie alle anderen auch, die Kategorie „Tankstellen“ bzw. „Benzinpreise“. Bei dieser Benzinpreise App hat man die Möglichkeit, seine bevorzugte Kraftstoffart auszuwählen. Anschließend bekommt man zwei Spalten, zwischen denen man hin-, und her switchen kann. „Preis“ und „Entfernung“. Nun muss jeder für sich selbst entscheiden, was Ihm oder Ihr wichtiger ist – schneller da zu sein, oder den niedrigsten Spritpreis der Stadt zu finden. Egal welche Spalte man auswählt, die Information der anderen verkleinert auch weiterhin angezeigt. So kann man den persönlich perfekten Spagat zwischen Preis und Entfernung finden und vorher vielleicht noch ein Auge auf die Bewertungen werfen. Auch ob ein angeschlossener Tankstellen-Shop vorhanden ist, und welche Zahlungsmöglichkeiten der Kunde hat, kann man bei der Info erfahren.

Wir sind von der App durchweg begeistert und vor allem von der Ausarbeitung angetan. Alle Informationen, die der Kunde braucht, sind toll integriert. Getoppt mit einer Bewertungsfunktion, die mit der Zeit die wirklich guten Betriebe herauskristallisieren wird, ist die App eine echte Hilfe. Die Verbindung mit einem Routenplaner macht das ganze zu einem perfekten Begleiter im Auto.

Die App „Das Örtliche Telefonbuch und Auskunft für Deutschland“ gibt es sowohl in Apples „Appstore“ als auch im „Google Play Store“ auf Android Geräten. Und das Beste: Die komplette App mit sämtlichen Funktionen ist völlig umsonst und kostet keinen Cent.