BMW Z4 GT3: Zanardi startet bei GT Sprint Series

zanardi

Bild 1 von 3

Alessandro Zanardi wird in der kommenden Saison wieder regelmäßig an den Start gehen und im Motorsport um Erfolge kämpfen. Er wird in der Blancpain GT Sprint Series in einem für seine Bedürfnisse umgebauten BMW Z4 GT3 starten. Eingesetzt wird der Wagen vom Team ROAL Motorsport.  Zanardi fährt bei sechs der sieben Sprintrennen über jeweils eine Stunde mit.

Hintergrund: Der 47-Jährige verlor bei einem schweren Rennunfall 2001 beide Beine, trat aber auch in der Folge immer wieder in verschiedenen Rennserien an. Mit BMW ging er unter anderem in der FIA World Touring Car Championship (WTCC) an den Start und stand dort vier Mal ganz oben auf dem Treppchen. Nachdem er 2012 bei den Paralympics in London (GB) zwei Goldmedaillen mit dem Handbike gewonnen und im selben Jahr eine Testfahrt im BMW M3 DTM absolviert hat, bestreitet er nun zum ersten Mal seit 2009 wieder eine komplette Rennsport-Saison für BMW.